Unsere Lehrgänge und Seminare werden ausschließlich von hochqualifizierten und kompetenten Persönlichkeiten aus den jeweiligen Fachbereichen durchgeführt. Alle Teilnehmer unserer Veranstaltungen erhalten nach Abschluss der Schulungen eine Teilnahmebescheinigung. Wenn man die Tätigkeit als Fachexperte ausüben möchte, dann ist die Teilnahme an der Abschlussprüfung und deren positives Ergebnis bei Fachexpertenlehrgängen notwendig. Selbiges gilt für Seminare (z.B. Riskmanager, MAKS®-Therapeuten) für die es neben der Teilnahmebescheinigung auch ein Zertifikat zum Abschluss gibt.

Lehrgänge

Sollte aktuell kein Lehrgangstermin in Ihrem Fachbereich angeboten werden, dann können Sie sich gerne trotzdem bei uns registrieren lassen, damit werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald weitere Lehrgangstermine feststehen.

Dies kann durch die Anmeldung über unseren Newsletter erfolgen oder über die Interessentenregistrierung.


Seminare

  • Riskmanager in Theorie und Praxis

    In diesem Seminar wird Ihnen vermittelt, wie Risiken einzuschätzen, zu bewerten und zu managen sind. In lebendigen Unterrichtseinheiten und Workshops erhalten Sie das Rüstzeug für ein effektives Risikomanagement.

    Termine Modul 1: 14.06.-15.06. oder 19.09.-21.09.2018

    Termine Modul 2: 28.06.-29.06. oder 10.10.-12.10.2018

    Anmeldung im Download.


    Seit 2014 verlangt die Qualitätsmanagement-Richtlinie Krankenhäuser des Gemeinsamen Bundesausschusses, dass „...das Krankenhaus wesentliche Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Patientensicherheit ein- und durchzuführen hat.

    Dazu werden unter Einbeziehung auch der Patientenperspektive Risiken identifiziert und analysiert, wobei es Führungsaufgabe ist, die entsprechende Risikostrategie festzulegen. Identifizierte Risiken werden bewertet und durch die Ableitung und Umsetzung von Präventionsmaßnahmen reduziert.“

    Risikomanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung, was auch in der aktuellen Revision der DIN EN ISO 9001 seinen Niederschlag findet.

    Lernen Sie in unserem Seminar Risiken einzuschätzen, zu bewerten und zu managen. Wir machen Sie vertraut mit den relevanten gesetzlichen Regelungen und Vorgaben. Von den Grundlagen des klinischen Risikomanagements über die praxisgerechte Umsetzung bis hin zum Compliance Management und der Krisenkommunikation - in lebendigen Unterrichtseinheiten und Workshops erhalten Sie das Rüstzeug für ein effektives Risikomanagement in Ihrer Einrichtung.

     

    Bringen Sie sich und Ihre Einrichtung auf den neuesten Stand und die sichere Seite!

     

    Modul 1

    • Einführung in das klinische Risikomanagement
    • Elemente des klinischen Risikomanagements
    • Fehlerkultur
    • Methodische Umsetzung des klinischen Risikomanagements
    • Risikomanagement im Kontext der DIN EN ISO 9001:2015
    • Umsetzung des klinischen Risikomanagements
    • Workshops

    Modul 2

    • Grundlagen des Risikomanagements
    • Risikomanagement Modelle
    • Fehlerkultur
    • Compliance Management
    • Krisenmanagement / Krisenkommunikation
    • Qualifikation und Position des Risikomanagers
    • Workshops
    • Qualifizierungstest
  • Rezertifizierung von QM-Fachpersonal

    Zur Aufrechterhaltung Ihres Zertifikates als Qualitätsmanagementbeauftragte/r, Interne/r Auditor/in, Qualitätsmanager/in oder Qualitätsauditor/in ist es unter anderem notwendig an einer 1-tägigen Schulung, innerhalb von 3 Jahren nach Zertifikatserteilung, teilzunehmen.

    Diese Schulung umfasst 8 Unterrichtseinheiten. Sie dient der Aktualisierung Ihres Wissens im Bereich Qualitätsmanagement, frischt relevante Kenntnisse wieder auf und Sie erhalten einen Nachweis zur Rezertifizierung.

    Termin:

    22.10.2018

    Bezeichnung Letztes Revisionsdatum  
    Anmeldeformular Rezertifizierung QM-Fachpersonal 10.04.2018 Herunterladen

     Aus den Schulungsinhalten:

    • Informationen zu Normen und Regelungen
    • Kontext der Organisation und interessierte Parteien
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Dokumentierte Informationen
    • Risikomanagement
  • Qualitätsmanagementbeauftragter (QB)

    Motivierte und fundiert ausgebildete Qualitätsmanagementbeauftragte stehen für ein sehr gut funktionierendes, flexibles, leistungsstarkes und gelebtes Qualitätsmanagement.

    Diese Schulung umfasst 80 Unterrichtseinheiten. Sie dient der Vorbereitung zur Prüfung zum QB im akkreditierten Bereich. Die Prüfung findet im Anschluss an den zweiten Schulungsteil statt.

    Die Prüfung findet personell und organisatorisch unabhängig von der Schulung statt und ist gesondert zu beantragen.

    Termin:

    Teil 1: 12.09. – 14.09.2018 und Teil 2: 17.10. – 19.10.2018

    Bezeichnung Letztes Revisionsdatum  
    Anmeldeformular Qualitätsmanagementbeauftragte/r 10.04.2018 Herunterladen

    In dieser Schulung wird Ihnen das Knowhow an die Hand gegeben, dass Sie benötigen, um ein erfolgreicher QB zu werden. So können Sie Ihre Einrichtung zielführend und effektiv bei der Wahrung der Qualitätsstandards unterstützen und selbst entwickelnd eingreifen.

    Diese Schulung bereitet Sie auf die Prüfung zum Qualitätsmanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 17024 (Personenzertifizierung) vor. Die Schulung beinhaltet nicht die Prüfung. Die Zulassung zur Prüfung muss gesondert beantragt werden. 

     Aus den Schulungsinhalten:

    • Qualitätsmanagement
    • Techniken der Qualitätsverbesserung
    • Management von Entwicklungsprozessen
    • Datensammlung, Statistische Methoden
    • Einführung in Auditierung
  • Interner Qualitätsauditor (IQA)

    Die Aufgabe von Internen Qualitätsauditoren ist die Überprüfung der Entwicklung des internen Qualitätsmanagements durch System- und Prozessaudits (first party audit) ebenso wie bei Lieferanten durch Lieferantenaudits (second party audit).

    Diese Schulung umfasst 20 Unterrichtseinheiten. Sie dient der Vorbereitung zur Prüfung zum IQA im akkreditierten Bereich.  Die Prüfung findet im Anschluss statt.

    Die Prüfung findet personell und organisatorisch unabhängig von der Schulung statt und ist gesondert zu beantragen.

    Termine:

    19.11. – 21.11.2018

    Die Schulung zum Internen Qualitätsauditor baut auf der Schulung zum Qualitätsmanagementbeauftragten auf.

    Bezeichnung Letztes Revisionsdatum  
    Anmeldeformular Interne/r Qualitätsauditor/in 12.02.2018 Herunterladen

    In dieser Schulung werden Ihnen fundierte Kenntnisse im Bereich des internen Audits vermittelt.

    Kompetente Dozenten und Auditoren lassen Sie an ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz teilhaben und leiten Sie in Theorie und Praxis gezielt an.

    Diese Schulung bereitet Sie auf die Prüfung zum Internen Qualitätsauditor nach DIN EN ISO 17024 (Personenzertifizierung) vor. Die Schulung beinhaltet nicht die Prüfung. Die Zulassung zur Prüfung muss gesondert beantragt werden.

    Aus den Schulungsinhalten:

    • Planung, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation von internen und externen Audits von QM-Systemen auf der Basis der DIN EN ISO 19011:2011
    • Inhalte des Managementreview
    • Auditplanung
    • Erstellen von Checklisten
    • Auditdurchführung
    • Prozessorientierte Auditierung
    • Nachbereitung von Audits
    • Erstellung eines Auditberichts
    • Erstellung der Managementbewertung
    • Einfluss gesetzlicher Vorgaben auf das Audit

     

  • Qualitätsmanager (QM)

    Qualitätsmanager verfolgen Entwicklungen im Unternehmenskontext, leiten Initiativen für kontinuierliche Verbesserungen ein und erarbeiten umfassende, weiterführende Konzeptionen. Die Durchsetzung der strategischen Anforderungen der ISO 9001 obliegen ihnen genauso wie die bereichsübergreifende Kommunikation, die Implementierung neuer Qualitätskonzepte und die Generierung neuer zukunfts- und qualitätsorientierter Vorhaben.

    Diese Schulung umfasst 60 Unterrichtseinheiten. Sie dient der Vorbereitung zur Prüfung zum QM im akkreditierten Bereich. Die Prüfung findet im Anschluss an den zweiten Schulungsteil statt.

    Die Prüfung findet personell und organisatorisch unabhängig von der Schulung statt und ist gesondert zu beantragen.

    Die Schulung zum Qualitätsmanager baut auf der Schulung zum Qualitätsmanagementbeauftragen auf und kann bei Bedarf auch noch kurzfristig angeboten werden. Teilen Sie uns Ihr Interesse mittels der Interessentenregistrierung mit!

    Bezeichnung Letztes Revisionsdatum  
    Interessentenregistrierung Seminare 09.02.2018 Herunterladen

    Damit Sie Ihr Tätigkeitsfeld erfolgreich bearbeiten können und einen maßgeblichen Anteil an dem Erfolg Ihres Unternehmens / Ihrer Einrichtung haben, ohne dabei den Blick auf Ihre Kunden zu verlieren, haben wir diese Schulung entwickelt, die Sie auf Ihre Tätigkeit als Qualitätsmanager optimal vorbereitet.

    Diese Schulung bereitet Sie auf die Prüfung zum Qualitätsmanager nach DIN EN ISO 17024 (Personenzertifizierung) vor. Die Schulung beinhaltet nicht die Prüfung. Die Zulassung zur Prüfung muss gesondert beantragt werden.

     Aus den Schulungsinhalten:

    • Qualitätsmanagement / vertiefend zu QB
    • Mechanismen der Koordination
    • Prozessorientierter Ansatz
    • Motivation und Bewusstseinsförderung
    • Qualitätsverbesserung und -programme
    • Logistik im Unternehmen
    • Planung von Realisierungsprozessen
  • Qualitätsauditor (QA)

    Als Qualitätsauditor stehen Sie für kompetent vorbereitete, professionell durchgeführte und gewissenhaft nachbearbeitete Audits.

    Sie sind sich der Wichtigkeit Ihrer Aufgabe zur Verbesserung der Qualität bewusst, verlieren dabei aber nie die Besonderheiten der zu auditierenden Einrichtung aus den Augen.

    Ihren Ansprechpartnern während des Audits treten Sie mit hoher sozialer Kompetenz gegenüber und führen das Audit freundlich und dabei zielorientiert.

    Diese Schulung umfasst 40 Unterrichtseinheiten. Sie dient der Vorbereitung zur Prüfung zum QA im akkreditierten Bereich.  Die Prüfung findet im Anschluss an den zweiten Schulungsteil statt.

    Die Prüfung findet personell und organisatorisch unabhängig von der Schulung statt und ist gesondert zu beantragen.

    Die Schulung zum Qualitätsauditor baut auf der Schulung zum Qualitätsmanager auf und kann bei Bedarf auch noch kurzfristig angeboten werden. Teilen Sie uns Ihr Interesse mittels der Interessentenregistrierung mit!

    Bezeichnung Letztes Revisionsdatum  
    Interessentenregistrierung Seminare 09.02.2018 Herunterladen

    In dieser Schulung werden Sie auf Ihre zukünftigen komplexen Aufgaben vorbereitet.

    Kompetente Dozenten und Auditoren lassen Sie an ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz teilhaben und leiten Sie in Theorie und Praxis gezielt an.

    Diese Schulung bereitet Sie auf die Prüfung zum Qualitätsauditor nach DIN EN ISO 17024 (Personenzertifizierung) vor. Die Schulung beinhaltet nicht die Prüfung. Die Zulassung zur Prüfung muss gesondert beantragt werden.

    Aus den Schulungsinhalten:

    • Planung, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation von internen und externen Audits von QM-Systemen auf der Basis der DIN EN ISO 19011:2011
    • Qualifikation von Qualitätsauditoren
    • Inhalte des Managementreview
    • Ermittlung von Auditzeiten für die Auditierung von Qualitätsmanagementsystemen
    • Auditplanung
    • Erstellen von Checklisten
    • Auditdurchführung
    • Prozessorientierte Auditierung
    • Nachbereitung von Audits
    • Erstellung eines Auditberichts
    • Einfluss gesetzlicher Vorgaben auf das Audit

     

Sollte aktuell keine Termine aus Ihrem Interessensbereich angeboten werden, dann können Sie sich gerne trotzdem bei uns registrieren lassen, damit werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald weitere Termine oder neue Seminare aufgelegt werden.

Dies kann durch die Anmeldung über unseren Newsletter erfolgen oder über die Interessentenregistrierung.


Externe Fortbildungen