Ihr Weg zur MAKS®-Einrichtung


Welche Nachweise müssen wie eingereicht werden?

  • Bestätigungsschreiben Einrichtungsleitung

    Was wird durch die Leitung bestätigt? 

    Durch das Bestätigungsschreiben bestätigt die Einrichtungsleitung, dass sämtliche Angaben nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen wurden sowie die Erfüllung von im Erhebungsbogen definierten Anforderungen (bspw. bezüglich materieller und räumlicher Vorraussetzungen). Das Bestätigungsschreiben muss durch die Einrichtungsleitung unterzeichnet und zusammen mit den für die Prüfung relevanten Dokumenten (Datenblatt, Therapie-Listen) an ClarCert gesendet werden.   

    Zum Download des Bestätigungsschreibens klicken Sie bitte hier

  • MAKS-Therapie®-Listen

    Wie werden die MAKS-Therapie®-Listen geführt? 

    Die MAKS-Therapie®-Liste dient der Dokumentation aller im Betrachtungszeitraum durchgeführten Therapie-Einheiten und wird für jeden Kalendermonat handschriftlich geführt. Nach jeder Therapie-Einheit werden Datum, Uhrzeit und Teilnehmerzahl auf der Liste notiert sowie die Durchführung durch den jeweiligen MAKS®-Therapeut per Unterschrift bestätigt. 

    Sofern mehrere Einheiten pro Tag stattfanden, werden diese separat in der Liste aufgeführt (bspw. ergäben 3 Durchführungen 3 Einträge in der Liste). 

    Sofern innerhalb eines Kalendermonats mehr als 18 Einheiten durchgeführt werden, ist eine weitere Liste (mit der Listen-Nummer 2 usw.) für den jeweiligen Monat zu führen.  

    Jede Liste muss zudem abschließend durch die Einrichtungsleitung unterzeichnet werden. 

    Wann und wie werden die Listen zur Prüfung eingereicht? 

    Bitte reichen Sie sämtliche Listen ausschließlich in dem vorab der Prüfung mitgeteilten Einreichungszeitraum zusammen mit den anderen Dokumenten bei ClarCert ein (nicht während der Erhebung!). 

    Zum Download der Vorlage klicken Sie bitte hier

  • Excel-Datenblatt

    Das Datenblatt ist das zentrale Dokument für die Nachweiserbringung und muss für die Erteilung des Qualitätssiegels vollständig ausgefüllt und im Excel Format an ClarCert übermittelt werden. 

    Da das Datenblatt je nach Zertifizierungsphase einen Zeitraum von bis zu einem Jahr abbildet, empfehlen wir bei der Datenerhebung folgendes Vorgehen: 

    Regelmäßige Auswertungen der Therapie-Listen 

    Die Daten aus den geführten Therapie-Listen sollten regelmäßig (bspw. monatlich oder wöchentlich) in den Datenblatt-Reiter "Liste MAKS-Therapie®-Einheiten" übertragen werden, um den Arbeitsaufwand vor der Einreichung bei ClarCert zu minimieren und ggf. Unstimmigkeiten zeitnah klären zu können.  

    Datensicherung  

    Zur Sicherung des Datenblatts ist es empfehlenswert, das Datenblatt auf mehreren Geräten / Speichermedien (bspw. Festplatten) zu speichern, um einen Verlust sämtlicher Daten vorzubeugen.  

    Zur Bearbeitung des Datenblatts bitten wir Sie, die untenstehenden Ausfüllhinweise zu beachten. 

    Zum Download des Datenblatts klicken Sie bitte hier.  

  • Wie erfolgt die Einreichung der Dokumente?

    Datenblatt 

    Das Datenblatt wird als Excel-Datei an ClarCert übermittelt. 

    Therapie-Listen & Bestätigungsschreiben der Leitung 

    Es ist nicht notwendig, die Therapie-Listen / das Bestätigungsschreiben der Einrichtungsleitung im Original an ClarCert zu senden. Eine Übermittlung als Scan / lesbare Fotoaufnahme ist zur Nachweiserbringung ausreichend.  

Datenblatt Ausfüllhinweise

  • Reiter - Grundlagen

    Aktivierung der Bearbeitung 

    Nach dem Download des Datenblatts öffnet sich das Dokument in der geschützten Ansicht. Vor dem Bearbeiten der Datei müssen Sie die geschützte Ansicht beenden, indem Sie auf dem gelb markierten Banner unter der Menüleiste "Bearbeiten aktivieren" klicken. In älteren Excel-Versionen lässt sich die Ansicht im Hauptmenü wechseln. 

    Pflichtangaben und optionale Angaben 

    In den orange hinterlegten Feldern sind Angaben grundsätzlich verpflichtend. Die gelb markierten Felder sind dagegen freiwillige Angaben. 

  • Reiter - Allgemeine Angaben

    Unter dem Reiter "Allgemeine Angaben" werden  Angaben zur Einrichtung gemacht. 

    • Registriernummer: Die Registriernummer erhalten Sie mit dem Bestätigungsschreiben von ClarCert per Mail und ist wie folgt aufgebaut: MAKS-E-XXX
       
    • Einrichtungsarten: Bitte kreuzen Sie Ihre Einrichtungsart an. Grundsätzlich ist für jede Einrichtungsart ein separates Datenblatt auszufüllen. Haben Sie Falls Sie einen Gesamtgeltungsbereich mit mehreren Einrichtungsarten beantragt haben, kreuzen Sie bitte alle im Gesamtgeltungsbereich befindlichen Einrichtungsarten an. 
       
    • Darlegungszeiträume: Bitte tragen Sie den Beginn und das Ende des Darlegungszeitraums wie folgt an: TT.MM.JJJJ. Wichtig ist dabei, dass sich die Darlegungszeiträume (die Datengrundlage) je nach Zertifizierungsphase ändern. Die Darlegungszeiträume sind im Anforderungskatalog unter "Datengrundlage und Fristen" definiert. 
       
    • Auflistung der zertifizierten MAKS®-Therapeuten: Bitte geben Sie Nachname, Vorname und ggf. Titel aller im Geltungsbereich tätigen MAKS®-Therapeuten (ausschließlich zertifizierte Therapeuten, kein Hilfspersonal) an. 
       
    • Einrichtungsspezifische Angaben: Im Fall von vollstationären Pflegeeinrichtungen und Tagespflegestätten erscheinen nun unten Eingabefelder (Angabe zu Öffnungstagen bzw. zu Pflegegraden), bei denen eine entsprechende Eingabe erforderlich ist. 
  • Reiter - Liste MAKS-Therapie®-Einheiten

    In diesem Reiter werden alle im Betrachtungszeitraum durchgeführten Therapie-Einheiten eingetragen. Sofern mehrere Einheiten pro Tag stattfanden, werden diese separat in der Liste aufgeführt (bspw. ergäben 3 Durchführungen 3 Einträge in der Liste). 

    Verwendung der Drop-Down Funktion 

    Bitte geben Sie den jeweiligen MAKS®-Therapeut per Drow-Down an. Dazu klicken Sie in die Zelle und anschließend auf den grauen Pfeil, der rechts neben der Zelle erscheint. Sie können nun den Therapeuten auswählen, der die Therapie-Einheit durchgeführt hat. 

    Hinzufügen eines neuen Therapeuten zur Drop-Down-Liste 

    Die Auswahl an Therapeuten, die im Drop-Down wählbar ist, hängt davon ab, welche MAKS®-Therapeuten Sie unter dem Reiter „Allgemeine Angaben“ aufgelistet haben. Sollte unterjährig ein neuer MAKS®-Therapeut hinzugekommen sein, geben Sie bitte den Namen unter den allgemeinen Angaben an und vermerken Sie den Zugang ggf. im Kommentarfeld. Der neue MAKS®-Therapeut erscheint nun in der Drop-Down-Auswahl.

  • Reiter - Übersicht und Auswertung

    Der Reiter „Übersicht und Auswertung“ dient für Sie als Zusammenfassung und Überblick über alle betrachteten Kalenderwochen. Sie müssen nur dann in der Spalte „Kommentar“ kommentieren, wenn die Anforderungen in der jeweiligen Kalenderwoche nicht erfüllt wurden. Die Zellen sind entsprechend orange markiert.

    Unvollständige Kalenderwochen (bspw. bei Jahreswechsel) werden in der Auswertung nicht berücksichtigt.